Translate

Sonntag, 18. November 2012

leuchtende Herbstjacke




LEUCHTENDE HERBSTJACKE

Dieser  Schnitt  pattern company( http://patterncompany.eu/index.php?page=shop.product_details&flypage=flypage.tpl&product_id=152&category_id=5&option=com_virtuemart&Itemid=3&vmcchk=1&Itemid=3 )wartete schon eine Weile auf seine Durchführung.


 Der passende Walkstoff  muss hell sein um diesen Smokeffekt richtig zur Geltung zu bringen.
























Ein Reststück zufällig im gleichen Farbton wie im Schnitt hat sich dann geradezu aufgedrängt.
Der Schnitt ist leicht zu machen, der Walk nur zu säumen (ich habe leider (noch) keine Overlook, aber meine Maschine hat das ganz gut geschafft) kein Futter.




Die Smokpartie muss man mit der Hand nähen und gut vorzeichnen.
Zur Verhinderung etwaiger Dehnung am Nacken habe ich ein Ripsband eingenäht, welches auch gleich als Auhängeschlaufe fungiert.

                                                                                 Hier eher leger zum Spazierengehen, aber mit dunklen (schwarzen)  blickdichten Strümpfen, kurzem Rock mit dunklem Oberteil auch etwas lässig chic.

Sie  ist nun leider schon zu kalt, aber der nächste Frühling kommt ja bestimmt.

Aber mein warmes Himbeermohairflauschmäntelchen ist schon fast fertig........



Kommentare:

  1. Die vielen Fotos zu deinem Himbeermäntelchen sind wirklich sehr gut und zeigen den Werdegang gut her.
    Auf diesem Wege wünsche ich dir viel Freude mit diesem gelungenen Stück und besonders im frischen neuen Jahr viele neue Projekte und Zeit für die Umsetzung. Viele Grüße leokadia

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, leider sehr im Nachhinein! Ich habe deinen Kommentar nicht gesehen, das mit dem Blog ist noch nicht so klar für mich, entschuldige.
    Aber ja, ich hatte schon viel Freude mit dem Mantel! LG Oinochoe

    AntwortenLöschen