Translate

Donnerstag, 11. Juni 2015

Blüschen



Ich habe festgestellt: Ich trage kaum Blusen, ich hab auch kaum welche!
Nun das muss geändert werden, hier ist einmal eine aus einem Rest Viskosemousselin.
Das Material hab ich noch nie verarbeitet, ist sehr weich fallend nicht zu fest aber auch nicht transparent.
Da auch diesmal für die Schleife am Hals zuwenig Stoff vorrhanden war,  half ich mit meinem Seiden -Baumwollstoff aus, von den ich noch immer genug vorrätig habe.
Ich liebe Schleifen jeder Art am Hals, so wurde der Schnitt aus der Burda 119-022008 verwendet.
Ob die Scheife so richtig sitzt weiß ich nicht, aber sie ist nur durch eine offene Stelle gezogen und mit einm Stich gesichert. Ich kanns jederzeit wieder ändern.




Es werden noch mehr Blusen kommen, sicher!
Liebe Grüße Bettina


Kommentare:

  1. Liebe Bettina, mir ergeht es so wie Dir. Nähe immer Kleider und Jacken und kaum oder nie Blusen.
    Dein Schnitt habe ich auch schon mal genäht. Hast Du auf Anhieb verstanden was Burda will? Ich kann mich erinnern, dass ich etwas beraucht habe bis ich verstanden habe, wie die Schlaufe durch soll. Habe diese aber nicht fest genäht. Soll das fest genäht werden? Ist ja auch egal. Habe es meiner Nichte geschenkt, weil die so verliebt war. Jetzt zu Deiner Bluse, die ich absolut schön finde. Dieser Mix macht es zum Hingucker und es steht Dir ausgezeichnet. Sollte doch wieder den Schnitt raussuchen. Danke für die Erinnerung :) Schönen Abend und liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Nun ich glaube ich hab's einfach irgendwie durchgezogen, die Schlaufe.
      Ob Burda das so gedacht hat weiß ich nicht, hab's nicht verstanden, aber ist egal. Ist wirklich ein netter Schnitt. So eine abgewandelte Schluppenbluse. LG Bettina

      Löschen
  2. Das ist ein hübsches Blüschen geworden. Die Schluppe mit schwarz peppt das ganze noch richtig auf.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja im Nachhinein bin ich mehr als zufrieden. Für die Schleife war nicht nur die eine Hälfte, sondern auch in der Länge zuwenig Stoff da. Somit eben auch der schwarze Treifen. LG Bettina

      Löschen