Translate

Donnerstag, 11. Juni 2015

Sommermäntelchen



Ich wollte schon immer einen Sommermantel aus Boucle haben und dieser hier ist es geworden:
Der Schnitt ist von Pattern Company , den hab ich einmal für einen Wintermantel gekauft. Durch die erhöhte Taille und die Falten vorne ist er für weich fallende Stoffe gut geeignet.
Hier hab ich die netten Faltenunterärmel nicht nur wegen der Stoffknappheit weggelassen.
Für den Sommer ist es so praktischer.
 Apropos Stoffknappheit: ich hatte auch für den Mantel zuwenig Stoff, doch  Britta, die mir den Stoff besorgt hat, hatte von ihrem Jäckchen noch ein wenig übrig und das reichte glücklicherweise.Ich hab Zuerst Größe 40 genommen, da ich das Mäntelchen locker wollte ( normal nehme ich 38)
Doch es ist im Schnitt genügend Größe als Mantel zugegeben, sodass ich wieder auf 38 verkleinert hab, er sollte ja nur über Sommerkleider passen und doch nicht zu weit sein.
Füttern wollte ich ihn nicht, damit er nicht zu elegant und ein wenig flotter wirkt, dafür musste ich diesen groben Boucle aber überall schön absichern. Das war zwar ein wenig Arbeit, aber ich find es hat sich gelohnt.









Dies Schrägbänder waren alle in meinem Vorrat zu Hause und haben in Farbe und Größe wunderbar gepasst. Geändert hab ich nur die Ärmel ( Unterärmel weggelassen) und weil ohne Futter und weil alles nicht zu dick werden sollte hab ich auf die untere Vorderteilseite statt einem Besatz ein passendes Ripsband aufgenäht.

Am oberen Vorderteil ist nur die mit Vliseline verstärkte Stoffzugabe umgelegt und mit der Hand dann den Schrägstreifen aufgenäht. Nur der Kragen ist mit doppelter Stofflagen und auch Vliselie gemacht. Die Schulternähte sind mit einem Schrägstreifen verstärkt, damit sie nicht nachgeben. Geschlossen wird er mit großen Druckknöpfen.

Wenn ich mehr Stoff gehabt hätte, hätte ich auch im Rückenteil 2 große Falten einfügen können, er wär dann noch etwas schwingender geworden.



 Das Mäntelchen ist sehr praktisch, man ist schnell gut angezogen, auch wenn man z.b.nur schwarze Hose und schwarzes Top anhat.
 Bis zum nächsten Mal,
Liebe Grüße  Bettina

Kommentare:

  1. Der Mantel ist wunderschön, Du bist sicher eine der bestgekleideten Frauen Wiens! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. So ein Kompliment! Ist sehr schmeichelhaft, zwar entspricht das sicher nicht der Wahrheit, aber hört man gern, vielen Dank, LG Bettina

      Löschen
  2. Was für ein Traumhaft schöner Mantel! Das Schrägband im Regenbogen, wie auch die anderen Bunten - passen wirklich perfekt!
    Dieser Stoff schein etwas dicker zu sein (nicht so ein labbriger Stoff), passt perfekt mit den Rippsbändern und Co, wirktes wie aus dem Atelier von Coco in Paris. Die Farben - bin verliebt. Toll verarbeitet und Danke für die Detailfotos. Wie schön dieser zu dem Chiffonkleid passt. Schönen Abend und viele Grüße Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Das war ein Glück mit den Schrägbändern, ich hab nicht viele zu Hause aber gerade die passten , wie ich fand wirklich gut. Mit dem Coco Atelier verglichen zu werden ist ein besonders schönes Lob, wer möchte das nicht? LG Bettina

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöner Bouclé-Mantel und ein sehr schöner Schnitt! So luftig leicht wirkt er vom Schnitt her auch nochmal völlig anders- gefällt mir sehr gut!
    Den Bouclé habe ich gleich erkannt: Alfatex hat(te) ihn im Online-Shop in zwei Farb-Varianten und ich bin auch lange um diesen Stoff herum geschlichen ;-).
    LG von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. L. Sabine, danke! mir gefiel der Schnitt so gut, ich mag die erhöhte Taille, und so ohne Ärmel und Futter wirkt er doch völlig neu. Der Stoff ist nicht von Alfatex, den hat Britta als Schnäppchen im " kleinen" Komolka ergattert ich glaub 5€ /m, toll nicht? LG Bettina

      Löschen